Goslarer Bündnis gegen Rechtsextremismus

Bürger säubern wieder ihre Stadt

14. April 2018





Am Sonnabend, den 14. April fand wieder die Aktion "Bürger säubern ihre Stadt" statt. Auch wir vom Goslarer Bündnis waren beim Sammeln des Mülls sowie beim Entfernen von Aufklebern und anderem braunen Dreck dabei. Wir trafen uns um 9.30 Uhr auf der Bahnhofseite der Unterführung und machen uns von dort gemeinsam auf den Weg zum Stadtgarten. Dort und an den angrenzenden Straßen sammelten wir (nicht nur) braunen Müll. Anschließend, um 12 Uhr trafen wir uns auf der Feuerwache Okerstraße mit den anderen HelferInnen bei einem Imbiss und kamen miteinander ins Gespräch.

Impressionen


Goslarer Bündnis

Bereit den normalen und braunen Dreck zu eleminieren

Goslarer Bündnis

Mag er noch so hoch hängen, der braune Dreck muss weg!







Startseite