Goslarer Bündnis gegen Rechtsextremismus

Archiv: Goslar mobilisiert gegen den sogenannten TDDZ am 2. Juni 2018




Rote Karten: Unterstützende Organisationen





Goslarer Bündnis





Goslar ist und bleibt bunt !!



Harzklub Goslar e.V.
Goslar





Goslarer Bündnis

Evangelische Jugend Goslar


Wir zeigen Rassismus die rote Karte!

Für mehr Toleranz, Offenheit, Menschlichkeit und Nächstenliebe!

Kathrin Lüddeke,
Ev. Jugend Goslar
Goslar





Goslarer Bündnis





Wir stellen die Kinder
vorn an
-

unabhängig von
Herkunft und Hautfarbe!

for kids e.V.,
Bad Harzburg





Goslarer Bündnis



Platzverweis
für

Goslarer Bündnis








Goslarer Bündnis

Der Vorstand der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Cosmas und Damian zum Markte in Goslar unterstützt den Aufruf zum friedlichen Gegenprotest gegen den geplanten rechtsextremen Aufmarsch in Goslar am 2. Juni 2018.
Die aus den biblischen Schöpfungsberichten sowie aus Worten und Taten Jesu Christi abgeleitete Würde des Menschen ist nicht an Hautfarbe, Nation, Geschlecht oder Religion gebunden. Wir sehen jeden einzelnen Menschen als kostbares, einzigartiges Geschöpf Gottes.
Daher wenden wir uns gegen jede Form von Rassismus, Denunziation und Fremdenfeindlichkeit und laden dazu ein, an einer Welt von Verständigung, Gerechtigkeit und Frieden mitzubauen.

Vorstand der Ev.-luth. Marktgemeinde, Goslar





Goslarer Bündnis





Nazis die "Rote Karte" zeigen?
DAS versteht sich ja wohl von selbst.......


Jugendförderung Stadt Bad Harzburg,
Bad harzburg





Goslarer Bündnis





Oker bleibt bunt,
kein Platz für Rassismus!


Netzwerk Mensch Oker,
Goslar





Goslarer Bündnis




Für Vielfalt und Toleranz!
Gemeinsam und solidarisch gegen jegliche Form von Rechtsextremismus.
Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Bündnis gegen Rechts -
Bunt statt Braun


Osterode am Harz e.V.

Osterode am Harz






Der Vorstand des Judo-Karate-Club Sportschule Goslar e.V. unterstützt den Aufruf zum friedlichen Gegenprotest gegen den geplanten rechtsextremen Aufmarsch in Goslar am 2. Juni 2018. Wir treten entschieden und couragiert gegen Rassismus, Menschenverachtung und Fremdenfeindlichkeit ein und rufen unsere Sportlerinnen und Sportler zur Teilnahme auf. Sport verbindet Menschen aus allen sozialen Schichten, unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Geschlechts unabhängig von ihrer politischen Einstellung und steht für eine Kultur der Vielfältigkeit, Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität.

Vorstand des
Judo-Karate Club Sportschule Goslar e.V. (JKCS Goslar)





Goslarer Bündnis


150 Jahre
ein Teil von uns, ein Teil der Region. Deshalb beziehen wir in der gesellschaftlichen Diskussion Stellung für christliche Werte, für Toleranz und Offenheit, für Rechte von Minderheiten, für einen respektvollen Umgang, für Selbstbestimmung und für Orte Mut machender Begegnungen.
Denn jeder Mensch ist einzigartig
seine Würde ist unantastbar!

Evangelische Stiftung
Neuerkerode





Goslarer Bündnis

In unserem Land und in unserer Einrichtung finden alle Menschen ein Zuhause, erfahren Unterstützung, Teilhabe an der Gemeinschaft und einen geschätzten Raum für Begegnungen und Kultur
das ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Als Basis jeder menschlichen Gemeinschaft sind die Menschenrechte dabei unverletzlich und unveräußerlich. Dafür stehen wir - Goslar bleibt bunt!
Evangelische Stiftung Neuerkerode

Theresienhof Goslar





Goslarer Bündnis


Wir gestalten soziale Veranstaltungen und Projekte in Jerstedt ...

und zwar für alle die hier leben und freuen uns über alle Gäste und Teilnehmer.

Stadtteilverein Jerstedt e. V.
Jerstedt





Goslarer Bündnis

Frieden und Zukunft für alle


שלום - FRIEDEN - PEACE - BAKE - POKÒJ - PAZ - ειρήνη - HOABIN - MIR - 和平 - VREDE - PACE - K'E - PAX - ASTÌ - PAIX - BARIS - мир- سلام

pax christi
Basisgruppe Nordharz





Goslarer Bündnis







Stadtteilverein
Jürgenohl / Kramerswinkel
e.V. Goslar





Goslarer Bündnis

Wir stehen für eine friedliche, weltoffene und tolerante Gemeinschaft in unseren Schulen, Kreisen, Bezirken und in der ganzen Welt.  Für uns ist Diversität kein Problem, sondern eine Bereicherung unserer Arbeit. Wir begegnen uns mit Liebe und Respekt, denn jeder soll und darf seinen Platz in unserer Gesellschaft finden. Das macht uns stark und dafür setzen wir uns ein! Wir zeigen Nazis und dem TDDZ die rote Karte, weil in dieser Gesellschaft kein Platz ist für rechte Hetze, Ausgrenzung, Rechtsextremismus und Faschismus!

GEW
Kreisverband Goslar





Goslarer Bündnis

Die Kirchengemeinde St. Georg ist vielfältig und bunt. Wir leben miteinander und sprechen uns gegen Rassismus in jeder Form aus. So zeigen auch wir dem sogannten "Tag der deutschen Zukunft" die rote Karte.

Kirchenvorstand der
ev.-luth. Kirchengemeinde
St. Georg/Goslar





Goslarer Bündnis



Sport verbindet
Sport überwindet Grenzen
Sport ist international

Vorstand der
TSG Jerstedt,
Jerstedt





Goslarer Bündnis

Gegen Diskriminierung, Verfolgung und Benachteiligung von Menschen aufgrund unterschiedlicher Hautfarbe, Herkunft oder kultureller Unterschiede beziehen wir öffentlich Stellung. Rassismus und Rechtsextremismus stehen im krassen Widerspruch zu den Werten der AWO.
Unsere offene und tolerante Gesellschaft wird durch Rassismus und Menschenfeindlichkeit direkt angegriffen ? es ist ein Angriff auf uns alle! Deshalb zeigen wir Flagge gegen Rassismus!

AWO-Bezirksverband
Braunschweig e. V.





Goslarer Bündnis

Die Frankenberger Kirchengemeinde steht für Toleranz und gegen Rassismus - wir zeigen dem sogenannten "Tag der deutschen Zukunft" die rote Karte!

Kirchengemeinde Frankenberg,
Goslar





Goslarer Bündnis


Wir lieben die Berge und die Freiheit, deshalb zeigen wir Nazis die Rote Karte.

Deutscher Alpenverein
Sektion Goslar e.V.





Demokratielogo

Die Kolleginnen und Kollegen, die am 10.3.2018 an einer Regionskonferenz des DGB-Südniedersachsen-Harz teilgenommen haben, zeigen sich solidarisch gegen den "Tag der deutschen Zukunft" in Goslar.

DGB-Südniedersachsen-Harz





Goslarer Bündnis

Nazis sind keine National"sozialisten", sondern Faschisten.

Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

DIE LINKE
OV Goslar





Goslarer Bündnis




Wir sind für eine friedliche und bunte Zukunft aller Kinder!


Deutscher Kinderschutzbund OV Goslar e.V.





Goslarer Bündnis



Gemeinsam aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit!


Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Göttingen





Goslarer Bündnis

Nazis und ihre menschenverachtende Politik genießt bei uns in Goslar oder sonst wo in der Welt keine Toleranz, nicht auf der Straße und nirgendwo sonst.
Kommt am 2.6.18 nach Goslar. Das erklärte Ziel kann nur lauten:
Den Naziaufmarsch verhindern! Alles andere reicht nicht!

Linksjugend [´solid] BG Goslar





Goslarer Bündnis

Gegen Nationalismus und Rechtsradikalismus. Für ein friedliches und menschenfreundliches Europa.

Pulse of Europe Goslar





Goslarer Bündnis

In unserem Land ist jeder Mensch willkommen, unabhängig seiner Nationalität, Religion oder seines Geschlechtes. Die AWO spricht sich klar gegen Rassismus und Diskriminierung aus, denn unser Dorf, unsere Gemeinde, unsere Stadt, unser Landkreis und unsere Region ist bunt und vielfältig und dass soll sie zukünftig auch bleiben!

AWO-Kreisverband Region Harz e.V.





Goslarer Bündnis

.... unser Ziel, kein Nazi-Aufmarsch am 2. Juni in Goslar!

Ihr Goslarer Bündnis